ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Radikale Muslime in Thailand

Muslime im Süden Thailands sind grade mit der ethnischen Säuberung beschäftigt. Sie schlachten Buddhisten, wo immer sie auf sie treffen.
Dabei darf man nicht vergessen, dass der Anteil der Muslime “nur 4,6 Prozent der Bevölkerung ausmacht. Dennoch verbreiten sie Angst und Schrecken unter der indigenen Bevölkerung in der Region.


Es ist den Muslimen in ihrem Säuberungswahn egal ob sie auf buddhistische Mönche, Lehrer oder Kinder treffen, alles fällt ihnen zum Opfer.

Muslimische Separatisten haben schon immer offen gegen die Thailändische Zentralregierung protestiert und beschuldigen sie ethnisch-religiöse Voruteile zu schüren. Obwohl separatistische Gewalt seit Jahrzehnten in der südlichen Region stattfindet, eskalierte die Situation und es gab weit über 4300 Tote Aufgrund der islamischen Ausschreitungen.

So wurden buddhistische Mönche enthauptet, Kinder vergewaltigt und getötet und Zivilisten auf jede erdenkliche Weise, die einem das nackte Grausen ins Gesicht treibt, getötet.

Südthailand ähnelt heutigen Afghanistan und Somalia, weil  in Thailand, wie in diesen beiden Ländern, die radikalen sunnitischen Islamisten ihre extreme Intoleranz gegenüber anderen Religionen zeigen. Neben Buddhisten, sind auch moderate Muslime  von radikalen sunnitischen islamischen Fanatikern im Süden Thailands getötet worden.

Professor Thitinan Pongsudhirak, Professor für Internationale Beziehungen an Bangkoks Chulalongkorn Universität sagt: “Die grausame Art der Tötung durch muslimische Extremisten ist nicht mehr Normal,  sie werden durch tiefe Feindseligkeit und unsäglichem Hass gegen Ungläubige angetrieben. Die Extremisten sehen ihre Untaten durch den Koran gerechtfertigt, da es sich um den Dschihad, den heiligen Krieg handelt, und auch moderate Muslime ihnen zum Opfer fallen, weil sie im Extremismus den “wahren” Islam sehen.

In den letzten zehn Jahren gab es Anzeichen dafür, dass islamische Institutionen der ausländischen muslimischen Nationen bei der Förderung der islamischen Radikalisierung und die Lehre des Islamischen Jihad in Thailand beteiligt waren.

Der islamische Extremismus ist kein neues Phänomen. Die Grundstimmung der heutigen muslimischen Extremisten florierz in der islamischen Welt seit Jahrzehnten. In den letzten Jahrzehnten hat durch die massive Einwanderung von Muslimen in den Westen, ist der islamische Fundamentalismus auf dem Vormarsch und der schlafenden Geist des Dschihadismus wurde wieder neu entfacht.

Die Petrodollars der Ölreichen Länder werden dazu verwendet um den Hass gegen Ungläubige der Jungen Generation ins Gehirn zu pflanzen und sie somit zur Verbreitung des radikalen Islam zu bewegen.

Dies zeigt, wie Muslime Völker unterjochen und zum Islam zwingen wollen….

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Oktober 2012 von in Exstremismus/Terrorismus, News aus aller Welt, Völkermord - Christenverfolgung.

RSS Blog von Gudrun Eussner

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

Oktober 2012
S M D M D F S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: