ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Amil Georgis – Objektiver Bericht zur Situation der Christen in Syrien

Amil Gorgis ist gebürtiger Syrer,  der schon seit 1970 in Deutschland lebt und deutscher Staatsbürger ist. Neben  seiner Tätigkeit als Dipl. Ing. engagiert er sich ehrenamtlich seit Jahren für die Integration von Migranten in Deutschland. Er ist der ökumenische Beauftragte der Syrisch – Orthodoxen Kirche in Berlin.

Kürzlich ist seine neuste Publikation „Geschichte der syrischen Wissenschaften und Literatur“ beim Harrassowitz Verlag erschienen.

Verlag Buch

Zu bestellen beim Harrassowitz Verlag oder Amazon.

Link zur Bestellseite

 

 

 

 

Sein sehr lesenswerter Artikel spiegelt die brisante Lage der Christen in Syrien wieder.

Darstellung der Situation der Bevölkerung und insbesondere der Christen in Syrien

Im März 2013 hatten wir die Gelegenheit, von einem Kirchenvertreter aus Syrien Informationen aus erster Hand über die politische Situation in Syrien im Allgemeinen und über die Situation der Christen dort im Besonderen zu bekommen. Sein Bericht soll hiermit wiedergeben werden:

Vor Beginn der kriegerischen Auseinandersetzung zwischen der syrischen Regierung und den Rebellen war Syrien eins der sichersten Länder der Welt. Heute gibt es keinen Ort in Syrien, in dem sich die Menschen sicher fühlen.  Es geht bei dieser kriegerischen Auseinandersetzung längst  nicht mehr um die Forderung nach mehr Freiheit und Demokratie bzw. die Bekämpfung von Vetternwirtschaft und Korruption, sondern um einen Stellvertreterkrieg zwischen ausländischen Mächten.

Eine für alle an diesem Konflikt beteiligten Gruppen zufriedenstellende politische Lösung kann längst nicht mehr durch die Syrer selbst gefunden werden.

Weiterlesen lohnt sich: http://zocd.de/amil-georgis-objektiver-bericht-zur-situation-der-christen-in-syrien/

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 5. April 2013 von in Artikel über Aramäer, Völkermord - Christenverfolgung.

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

April 2013
S M D M D F S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: