ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

EU-Waffenembargo gegen Syrien muss verlängert werden – Stellungnahme des World Council of Arameans (NGO)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Hinblick auf das Treffen der EU-Außenminister am kommenden Montag in Brüssel möchten wir auf die Stellungnahme des NGO-Weltverbands der Aramäer im Anhang hinweisen.

Der Vorsitzende des Bundesverbands der Aramäer in Deutschland, Daniyel Demir, warnt davor in dieser Phase Waffen nach Syrien zu liefern:

„Dies wäre unverantwortlich und ein fatales Zeichen, welches die derzeit laufenden internationalen Bemühungen um eine friedliche und diplomatische Lösung der Auseinandersetzungen untergraben würde. Waffen könnten so in die Hände extremistischer Islamisten gelangen, die in Syrien die Gewaltspirale weiter antreiben. Den leidtragenden Menschen in Syrien hilft kein Aufrüstungswettbewerb, sondern nur eine entschiedenere Politik der Humanitären Hilfe. Daher muss vorrangiges Ziel sein, einen Waffenstillstand in Syrien herbeizuführen, damit humanitäre Hilfsmaßnahmen auch der bitter leidenden Zivilbevölkerung in Syrien sicher und schnell zugehen können.“

Mit freundlichen Grüßen,

Der Bundesvorstand 

Stellungnahme: WCA_SYR Weapons Embargo_EU FA committee_240513
Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Mai 2013 von in Arbeitskreis JAU, Junge Aramäische Union.

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

Mai 2013
S M D M D F S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: