ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Wichtigste Meldungen aus dem Osten und Deutschland!

Friedlicher Protest

Demonstranten machen am Königsplatz auf die Verfolgung von Christen aufmerksam

Weiterlesen: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Friedlicher-Protest-id28414922.html

 

Syrer in Schweden: „Wir schicken niemanden zurück“

In Södertälje bei Stockholm leben 15.000 syrische Flüchtlinge. Davon größtenteils Aramäer!

Weiterlesen: http://kurier.at/politik/ausland/syrer-in-schweden-wir-schicken-niemanden-zurueck/45.553.438

 

Exekutionen und Terror nehmen zu

Die Verfolgung der Christen im Iran ist unter dem neuen Präsidenten Rohani noch gnadenloser als unter seinem Vorgänger Ahmadinedschad. Das ist die bittere Erfahrung der iranischen Christen.

Weiterlesen: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2014_01_06_Exekutionen.php

 

Syrische Flüchtlingsfamilie in Bochum:“Es geht uns gut, denn wir sind wieder sicher“

Die aramäische Familie Moussa ist seit zwei Monaten in Deutschland. Sie ist vor dem Bürgerkrieg in Syrien über den Libanon nach Deutschland geflohen. Die Christen wurden in Aleppo terrorisiert. Jetzt leben die Eltern und ihre vier Söhne in Bochum.

Weiterlesen: http://www1.wdr.de/themen/politik/syrischefluechtlinge126.html

Drei deutsche Extremisten in Pakistan getötet

Nach mehreren schweren Anschlägen der Taliban greift die pakistanische Luftwaffe nun im Grenzgebiet zu Afghanistan an. Auch drei deutsche Extremisten sollen getötet worden sein.

Weiterlesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article124106324/Drei-deutsche-Extremisten-in-Pakistan-getoetet.html

 

Demokratie weltweit auf dem Rückzug

In vielen demokratischen Staaten der Welt stockt laut einer Studie der zivilisatorische Fortschritt. Prognostizierte Folge: Die Zahl der Proteste und Revolten nimmt zu.

Weiterlesen: http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-01/demokratie-studie-bertelsmann-proteste-arm-reich

 

Erdogan klagt in Brüssel über Gewaltenteilung

Angriff ist die beste Verteidigung, oder zumindest die beste Tarnung. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ließ anlässlich seines ersten Besuchs in Brüssel seit fünf Jahren wissen, die Türkeibestehe auf einer EU-Beitrittsgarantie, verbunden mit einem verbindlichen Zeitplan. Und das, obwohl Erweiterungskommissar Stefan Füle im Vorfeld gewarnt hatte, die Beitrittsverhandlungen könnten ganz gestoppt werden, aber die EU wolle das nicht, weil es sonst „sehr schwer wäre, den Prozess wieder zu starten“. Denn seit einem halben Jahr wachsen die Bedenken, ob Erdogan und seine Regierung überhaupt noch glaubwürdig sind in Sachen Demokratie und Rechtsstaat – Grundvoraussetzungen für den EU-Beitritt. Erdogan war von Kommissions-Präsident Manuel Barroso eingeladen worden und traf auch EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und den Präsidenten des Europäischen Rates, Herman van Rompuy.

Weiterlesen: http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article124094598/Erdogan-klagt-in-Bruessel-ueber-Gewaltenteilung.html

 

Obama sagt Hilfe bei Terrorabwehr in Sotschi zu

Amerikas Präsident Obama und sein russischer Kollege Putin haben über die Sicherheit bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi beraten.

Weiterlesen: http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/obama-sagt-hilfe-bei-terrorabwehr-in-sotschi-zu-1.18226531

 

Türkei lässt über 500 Polizisten und Staatsanwälte feuern

Istanbul  Der Kampf gegen mutmaßliche Regierungs-Gegner in der Türkei geht weiter. Erneut hat die Regierung Polizisten und Staatsanwälte zwangsversetzt. Kritiker befürchten, dass mit der Aktion die Korruptionsermittlungen gegen Erdogans Regierung lahmgelegt werden sollen.

Türkei lässt über 500 Polizisten und Staatsanwälte feuern | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/tuerkei-laesst-ueber-500-polizisten-und-staatsanwaelte-feuern-id8903049.html#plx1700218255

 

Konflikte – UN: Friedensgespräche für Syrien: Einigung wird schwierig

Montreux (dpa) – In aufgeheizter Stimmung haben die syrischen Friedensverhandlungen in der Schweiz begonnen. Die syrische Regierungsdelegation legte sich mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon an.

Westliche Politiker beschworen die Bürgerkriegsparteien, Mut und Verantwortungsbewusstsein zu zeigen. Die erste Sitzung, an der Minister aus 30 Staaten teilnahmen, ging in Montreux ohne konkrete Ergebnisse zu Ende.

Der syrische Außenminister Walid al-Muallim hielt sich trotz einer Ermahnung von Ban nicht an die vorgeschriebene Redezeit. Er sprach statt 10 Minuten mehr als 20 Minuten lang und sagte: «Nach drei Jahren des Leidens ist das mein gutes Recht.» Die Regimegegner beschimpfte er als Terroristen aus dem Umfeld von Al-Kaida. «Diese Konferenz kann nicht erfolgreich sein, denn Politik und Terrorismus gehen nicht zusammen», erklärte er.

Weiterlesen: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1537745

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 22. Januar 2014 von in News aus aller Welt.

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

Januar 2014
S M D M D F S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: