ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Saudi-Arabien setzt Muslimbrüder auf „Terrorliste“

Zwist zwischen den Golfstaaten – Katar bald abgeschnitten?

Saudi-Arabien, die Emirate und Bahrain überlegen offenbar, der Fluggesellschaft von Katar das Fliegen über ihr Territorium zu verbieten. Das kann das Aus für „Qatar Airways“ bedeuten. Das Ganze hat auch mit den dem syrischen Bürgerkrieg zu tun.

Weiterlesen: http://www.n-tv.de/politik/Katar-bald-abgeschnitten-article12411556.html

 

Saudi-Arabien setzt Muslimbrüder auf „Terrorliste“

Riad — Saudi-Arabien hat die Muslimbrüder und dschihadistische Gruppen als „Terrororganisationen“ eingestuft. In einer Liste des Innenministeriums werden außer den Muslimbrüdern auch Al-Kaida, Islamischer Staat im Irak und in der Levante (ISIL), Al-Nusra-Front, die saudiarabische Hisbollah und die schiitischen Saidi- oder Huthi-Rebellen im Jemen aufgeführt. Jeder, der diese Organisationen „moralisch oder finanziell“ unterstützt oder „Sympathien mit ihnen zum Ausdruck bringt“ oder für sie „in Medien oder sozialen Netzwerken wirbt“, muss mit juristischer Verfolgung rechnen.

Weiterlesen: http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gI6QutE9nm_-O8hQVsCa3t4ZJ7Kw?docId=32e68828-c720-47cd-a4a9-d027bf4c976b

 

Russische Truppen stürmen ukrainische Militärbasis

Russische Einheiten haben eine Kaserne der ukrainischen Armee auf der Krim gestürmt. Russland erhöht den Druck auf die Krim und unterstützt einen Anschluss der Halbinsel. OSZE-Beobachter werden von Bewaffneten an der Grenze zur Krim gestoppt. Wir berichten ständig aktuell.

Weiterlesen: http://www.rp-online.de/politik/ausland/krim-krise-russische-truppen-sollen-ukrainische-militaerbasis-gestuermt-haben-aid-1.4089535

 

 

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 8. März 2014 von in Exstremismus/Terrorismus, News aus aller Welt.

RSS Blog von Gudrun Eussner

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

März 2014
S M D M D F S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: