ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Ein Zeichen der Solidarität im Glauben mit den Aramäern

Weihbischof Wilhelm Zimmermann und Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck (v.l.) wurden vom Pfarrer der Syrisch-Orthodoxen Gemeinde, Samuel Gümüs (2.v.r.), und Murat Tüker (r.) herzlich willkommen geheißen. Fotos: Achim Pohl
Sie alle freuten sich über den hohen Besuch.

Bischof Overbeck und Weihbischof Zimmermann zu Gast bei der Syrisch-Orthodoxen Gemeinde

Der Besuch war schon lange geplant. Deshalb war die Freude groß, als Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck jetzt in Begleitung von Weihbischof Wilhelm Zimmermann, dem Bischofsvikar für Ökumene und Interreligiösen Dialog, die Syrisch-Orthodoxe Gemeinde in Essen-Steele-Horst besuchte. Das Treffen im Garten von Gemeindemitglied Murat Tüker hatte familiären Charakter. Herzlich begrüßten Männer, Frauen und Kinder den Ruhrbischof, allen voran Pfarrer Samuel Gümüs. „Es ist ein großer Tag für uns, dass Ihr unsere kleine Gemeinde besucht“, versicherte er dem Bischof, dem er auch die Grüße vom Erzbischof der Syrisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Mor Philoxenus Mattias Nayis, überbrachte, der seinen Sitz in Warburg hat.

Weiterlesen: http://www.bistum-essen.de/start/news-detailansicht/artikel/ein-zeichen-der-solidaritaet-im-glauben.html

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 5. August 2014 von in Artikel über Aramäer, Diaspora.

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

August 2014
S M D M D F S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: