ARAMEAN YOUTH UNION – Junge Aramäische Union

We are the future!

Veranstaltungshinweise des Bundesverbandes der Aramäer

Shlomo Habre rhime,
liebe Aramäer,

wir möchten Euch gerne auf kommende Veranstaltungen des Bundesverbandes hinweisen:

VERANSTALTUNGSHINWEISE

GRONAU, 27. Juni 2015 – Aramäische Gemeinde St. Jesaja
Gedenkveranstaltung zu Ehren der aramäischen Opfer des Genozids im Osmanischen Reich 1915
18 Uhr, Zollstraße 11i, 48599 Gronau
Der Bundesverband der Aramäer in Deutschland wird mit einem Grußwort und mehreren Vorstandsmitgliedern daran teilnehmen.

WIESBADEN, 27. Juni 2015 – Aramäische Gemeinde Wiesbaden
Treffen des Bundesvorsitzenden Daniyel Demir mit politischen Vertretern und aramäischen Flüchtlingsfamilien aus Syrien; Gespräch und Austausch über deren aktuelle Situation

KORBACH, 4. bis 8. August 2015 – 8. Aramäische Sommerfreizeit
Der Bundesverband der Aramäer in Deutschland setzt die beliebte Sommerfreizeit für Kinder (9-12 Jahre) und Jugendliche (13-16 Jahre) zum 8. Mal fort.
Unter anderem steht ein Besuch unseres Klosters St. Jakob Sarug in Warburg mit S.E. Erzbischof Mor Philoxenos Mattias Nayis auf dem Programm.
Jugendherberge Korbach, Enser Straße 9, 34497 Korbach: http://www.korbach.jugendherberge.de
Bei Interesse Anmelden unter: info@bvdad.de

Info´s zur Sommerfreizeit:
https://www.facebook.com/events/666704483465360/

Weitere Informationen unter:
https://www.facebook.com/Aramaeer

Mit freundlichen Grüßen

Der Bundesvorstand
Bundesverband der Aramäer in Deutschland

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. Juni 2015 von in News aus aller Welt.

Neueste Twitter Meldungen!

Aktuelle Veranstaltungen!

Spendenaktion für die Aramäer und Christen in Syrien:


Vergesst uns nicht!

Deutschland steh zu deiner Verantwortung! Petition Unterschreiben!

Der Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern, über 500.000 Aramäern und anderen christlichen Minderheiten, die Straflosigkeit der Täter, wird von Historikern als Blaupause für den Holocaust und weitere Völkermorde bezeichnet. Bereits Adolf Hitler sagte bei seiner zweiten Rede vor den Oberkommandierenden auf dem Obersalzberg am 22. August 1939 „Wer redet denn heute noch von der Vernichtung der Armenier?“. Die Leugnung eines Völkermords und die Straflosigkeit der Täter stellt einen Nährboden für weitere Völkermorde dar, welche heute immer noch stattfinden! Stoppt die Leugnung von Völkermorden und die Verunglimpfung der Opfer durch die Täter und ihre Nachfahren!

Yes, You Can Say ‘Genocide,’ Mr. Prim Minister Erdogan!

Aktuelle Bildergalerie

Archiv Kalender

Juni 2015
S M D M D F S
« Apr   Jul »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 877 Followern an

Kategorie

Archiv

%d Bloggern gefällt das: